Am 14.03.2014 fand die Mitgliederversammlung der Freien Wähler Gaiberg im Berghof Weinäcker statt. Dem Ruf von Christl Speth-Erhardt folgend waren die Mitglieder zahlreich erschienen und brachten das reservierte Nebenzimmer an seine Kapazitätsgrenzen. Der Begrüßung durch die Vorsitzende folgten die Berichte der Vorstandschaft, die von den Mitgliedern einstimmig entlastet wurde.

Nach der Behandlung von Anträgen zu Satzungsänderungen sowie der    Beitragsanpassung wurde das Nominierungsverfahren für die Kandidaten zur Gemeinderatswahl durchgeführt. Nachdem sich die Kandidaten vorgestellt und ihre kommunalpolitischen Ziele und Visionen dargestellt hatten, ging man zu dem rechtlich aufwändigen Aufstellungsverfahren über. Fast drei Stunden nach Sitzungsbeginn stieg weißer Rauch auf und die Kandidatenliste der Freien Wählervereinigung Gaiberg konnte verkündet werden. Christl Speth-Erhardt ist sicher, dass die Freien Wähler Gaiberg mit dieser gut besetzten Wahlliste für die Gaiberger „1. Wahl“ sind.  

Die Wahlvorschläge sind auf der Homepage der Freien Wähler unter der Rubrik „Wahl 2014 – Gemeinderat“ zu finden.

DSC_0081


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels